Abgaben undGebühren

Kurabgabe und Strandnutzungsgebühr

Im Ostseeheilbad Travemünde wird eine Kurabgabe für Übernachtungsgäste beziehungsweise eine Strandnutzungsgebühr für Tagesgäste erhoben.

DU ÜBERNACHTEST IM SEEBAD?

Kurabgabe

Die Kurabgabe gilt für Übernachtungen im Ostseeheilbad Travemünde. Deine Kurkarte (ostseecard) erhältst du direkt bei Anreise in deiner Unterkunft, in der Tourist-Information im Strandbahnhof oder beim Kurbetrieb Travemünde. Die Strandnutzungsgebühr ist in der Kurabgabe bereits enthalten.

Preise:

Erwachsenenkarte - ab 18 Jahre
01.01. bis 14.05. € 1,40 pro Tag
15.05. bis 14.09. € 2,80 pro Tag
15.09. bis 31.12. € 1,40 pro Tag

Kinderkarte - bis einschließlich 17 Jahre auf Wunsch € 1,20

DU MACHST EINEN TAGESAUSFLUG AN DEN STRAND?

Am Kurstrand wird im Zeitraum vom 15.05. bis 14.09. eine Strandnutzungsgebühr in Höhe von € 2,80 erhoben. Wenn Du keine Kurkarte (ostseecard) besitzt, kannst Du die Strandnutzungsgebühr an den Automaten an der Strandpromenade oder bei unseren Strandkorbvermieter:innen entrichten.

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.