Vom Winde verweht

Herbstdrachenfest in Travemünde

Farbenfrohes Treiben am Ostseehimmel

Die Herbstdrachen sind los! Am ersten Oktoberwochenende laden dich jedes Jahr bunte Drachen am Travemünder Strandhimmel zu einem unbeschwerten Ausflug an den Ostseestrand ein. Mehr als 50 Drachenkünstler:innen aus ganz Deutschland sind dann vor Ort und zeigen, was ihre phantasievollen, oft selbstgenähten Flugobjekte alles können Mit dabei sind chinesische Drachen, Lenkdrachen, Einleiner, Unikate und lustige Figuren aus Trickfilmen und Comics. Moderierte Flugshows und Einzelvorführungen geben dir einen spannenden Einblick in die Kunst des Drachenfliegens. Für 2020 wurde die Veranstaltung abgesagt, aber 2021 steht das beliebte Fest wieder auf dem Programm. Sobald wir wissen, unter welchen Bedingungen die Drachen in den Himmel steigen können und vor allem, wie du dabei sein kannst, findest du hier die aktuellen Infos.

Das Drachenfest startet traditionell mit einem „Freiflugtag“. Das heißt, du bist mit deinem eigenen Drachen beim „freien Fliegen“ herzlich willkommen! Lasse ihn am Strand im „Besucherfeld“ in die Lüfte steigen, die maximale Steigleinenlänge beträgt 100 Meter.

Eine Schlemmermeile und Stände mit Kunsthandwek entlang der Promenade runden das himmlische Treiben am Strand ab. Strandkörbe und Liegestühle laden dich zum entspannten Verweilen und Eintauchen in das farbenfrohe Drachenmeer ein. Gute Laune garantiert!

Unser Tipp: Die Nachtflugshow am Samstagabend bei Einbruch der Dunkelheit ab 20.00 Uhr!

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.