In 45 Tagen

Kräuterwoche intensiv in Lübeck unweit der Ostsee - bis 09.08.

Eine Kräuterwoche mit viel Zeit, um unterschiedliche Wild- und Heilpflanzen intensiv kennenzulernen, sie zu sammeln und in leckere Küchenrezepte und Heilmittel umzuwandeln. Mit theoretischen und praktischen Hintergrundinfos und Kräuterspaziergängen.

Worum geht es?
Eine Kräuterwoche unter fachkundiger Begleitung der Phytotherapeutin Iris Bein, zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin und Kräuterexpertin, in der Sie viel Zeit haben, sich intensiv und in Ruhe den vielen Seiten der essbaren und heilsamen Pflanzen in Theorie und Praxis zu widmen - von der Wildkräuterküche bis hin zur grünen Apotheke.

Der Ort
Der vielfach ausgezeichnete und BNE-zertifizierte Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof am Stadtrand von Lübeck ist ideal dafür. Er liegt in ländlicher Idylle und stadtnah zugleich, ist gut erreichbar und bietet uns alles, was wir für eine gelungene Woche brauchen.

Auf der Wiese des Hofs und in dem Pflanzengarten finden Sie eine Vielfalt an Kräutern mit unterschiedlichen Standortbedingungen. Bei Spaziergängen in die Umgebung lernen Sie weitere Kräuter, Sträucher und Bäume an anderen Standorten wie im Wald, in Knicks (Wallhecken) und in Feuchtgebieten kennen.

An den Abenden können Sie das vielfältige Kulturangebot in Lübeck oder die Strände der Lübecker Bucht oder in Mecklenburg-Vorpommern genießen.

Was erwartet Sie:
Theorie
• Sie hören interessante Vorträge zu theoretischen Hintergründen, Heilkräften und Inhaltsstoffen.
• Sie erhalten rechtliche Informationen.
• Sie erfahren interessantes über den Jahreskreisverlauf und die Jahreskreisfeste.
• Sie erhalten spannende Informationen über die Geschichte der Wild- und Heilpflanzen.
• Sie hören die Geschichten und über die Mythologie der Kräuter, Bäume und Sträucher.
• Sie erhalten schriftliche Informationen.

Praxis
• Sie erleben abwechslungsreiche Kräuterspaziergänge auf dem Hof und in der Umgebung.
• Sie lernen, Pflanzen zu bestimmen, und sammeln sie.
• Sie erleben Bäume und Kräuter mit allen Sinnen.
• Sie lernen unterschiedliche Pflanzenteile und ihre Verwendung kennen: Blätter, Blüten, Samen, Wurzeln, Früchte.
• Sie werden sicherer im Unterscheiden von essbaren und Giftpflanzen.
• Sie erfahren, wie Sie die Kräuter verarbeiten und haltbar machen können.
• Sie bereiten köstliche Gerichte zu, die wir gemeinsam verspeisen.
• Sie stellen Heilmittel wie Salben und andere alkoholische und nicht alkoholische Pflanzenauszüge her, wie Öle, Honige, Tinkturen usw.
• In der Stille erspüren Sie das Wesen der Pflanzen
• Sie verbringen eine Woche mit Gleichgesinnten und können sich austauschen und vernetzen.

und mehr!

Was nehmen Sie mit:
Sie kehren gut genährt zurück mit neuen Erfahrungen, umfassendem Kräuterwissen, vielen Ideen und Anregungen, ausführlichen schriftlichen Informationen und Ihren selbst hergestellten Heilmitteln.

Wann:
Montag, 5. August,  bis Freitag, 9. August, 10 bis 18 Uhr, (am Freitag nur bis 15 Uhr)
Stadtrand von Lübeck, Ringstedtenhof

Mehr Informationen: https://www.kräuterführungen-ostholstein.de
330 €  inklusive schriftlicher Informationsmaterialien, Tee und Kaffee.  Exklusive Übernachtung (ggf. bei Bedarf individuell organisiert), Auslage für Materialien (max. 30 Euro), Mittagessen

Anmeldung erforderlich: Iris Bein, Tel. 0160-952 164 05, Natur.Iris.Bein@t-online.de


Auf der Karte

Landwege e.V.
Vorrader Straße 8
23560 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.