In 249 Tagen

Das vierte Treffen

Live-Hörspiel Uraufführung von Ralf N. Höhfeld · Live-Hörspiel

Es ist ihr viertes Treffen und Der Mann und Die Frau scheinen ein perfektes Paar zu sein. Sie zählen die Tage, Stunden und Minuten, die vergangen sind, seit sie sich zuletzt gesehen haben: »Fünf Tage, zwei Stunden, sechs Minuten«. Sie sprechen über ihre Ängste: »Was war es heute? Der schwarze Hund? Klima?«. Sie kommunizieren nicht digital, sondern schreiben sich auf kleine Zettel, was sie einander beim nächsten Treffen sagen wollen: »Montag. Ich wache auf und denke an dich. Ich weiß noch nicht, welcher Tag heute ist, welche Uhrzeit, was heute geschehen wird, aber ich denke an dich«. Doch auf einem dieser Zettel steht »Bei unserem nächsten Treffen muss ich es sagen: Ich bin ein Roboter.«

Ralf N. Höhfelds Stück über die Utopie MenschMaschine wurde 2023 beim Dramenwettbewerb »Science & Theatre« in Heilbronn ausgezeichnet und erlebt seine Uraufführung als Live-Hörspiel am Theater Lübeck. Regisseur Milan Pešl arbeitet immer wieder an der Schnittstelle zwischen Hörspiel und Theateraufführung. In seinen Arbeiten taucht das Publikum via Kopfhörer in eine fremde Welt und verliert dabei die Bühne nie aus dem Blick. Ein immersives Theatererlebnis über die Zukunft Künstlicher Intelligenz.

Auf der Karte

Theater Lübeck, Studio
Beckergrube 16
23552 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.