In 230 Tagen

Daniel Schreiber - Zeit der Verluste

Lesung und Gespräch - Zauberberg Jubiläumsprogramm

Nach seinem Bestseller "Allein" geht Daniel Schreiber nun der Frage nach: Wie lässt sich ein Leben in Zeiten um sich greifender Verluste führen?Nichts möchten wir lieber ausblenden als die Unbeständigkeit der Welt. Dennoch werden wir immer wieder damit konfrontiert. Wie gehen wir um mit dem Bewusstsein, dass etwas unwiederbringlich verloren ist? ImZauberberg spielen Verluste eine große Rolle und der Roman findet seine eigene Weise damit umzugehen. In seinem neuen Essay nimmt Daniel Schreiber diese zentrale menschliche Erfahrung, die unsere Gegenwart maßgeblich prägt und uns wie kaum eine andere an unsere Grenzen bringt, anders in den Blick: den Verlust von Gewissheiten und lange unumstößlich wirkenden Sicherheiten. Ausgehend von der persönlichen Erfahrung des Todes seines Vaters erzählt Daniel Schreiber von einem Tag im nebelumhüllten Venedig und analysiert dabei unsere private und gesellschaftliche Fähigkeit zu trauern - und sucht nach Wegen, mit einem Gefühl umzugehen, das uns oft überfordert.

Moderation: Anne Sauer

Tickets in Kürze erhältlich.  

 

Auf der Karte

Buddenbrookhaus Lübeck
Markttwiete 16 D
23552 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.