Weitere Bauprojekte

Fischereihafen Travemünde ©LIQUID Photography
Fischereihafen Travemünde ©LIQUID Photography

Vom Winde verwöhnt: Das Projekt Godewindpark
Travemünde und seine Geschichte. Auf dem Gelände des historischen Autosalons Kittner entstehen ab 2016 attraktive Eigentumswohnungen, Ferienappartements sowie ein Wellness-Bereich und Gastronomie. Die elegante Kittner-Fassade verbindet Elemente aus der Streamline-Moderne und dem Art Deco und wird auch zukünftig erhalten bleiben. Weitere Infos unter www.moments-travemünde.de

Mit dem Zug zum Strand: Der Strandbahnhof
Einsteigen - Aussteigen - Strandleben. Unser Seebad macht es Ihnen leicht mit der Bahn anzureisen. Nur wenige Meter vom Bahnhof entfernt, können Sie sich Ihres Schuhwerks entledigen und den Ostseesand zwischen Ihren Zehen spüren. Der Strandbahnhof mit seinem markanten Uhrenturm und der historischen Wandelhalle ist seit Anfang 2016 in Privatbesitz und wird nun Schritt für Schritt zu altem Glanz geführt.

Der Wurm, der Angler, der Fisch: Fischereihafen Travemünde
Ein Urlaub in Travemünde ohne einen Besuch im Fischereihafen ist wie ein Leben ohne Mops. Möglich, aber sinnlos. Hier treffen Sie auf Fischer, die ihre Netze flicken, Seemannsgarn inklusive! Hier lässt sich fangfrischer Fisch direkt vom Kutter erstehen und wer nicht warten kann, stärkt sich schon mal mit einem Fischbrötchen. Und genau hier können Sie bald Ihre Koje beziehen. Ob als (Neu-)Bürger Travemündes oder als Gast. Der Fischereihafen wartet darauf, von Ihnen erobert zu werden. Auf zum Entern!