Auf dem Priwall tut sich was

©PLANET HAUS AG 2016Die Baustelle der Priwall Waterfront im April 2017 ©LTM

Direkt um unser Wahrzeichen, die Viermastbark Passat, eingebettet in eine wunderbare Naturlandschaft, erfindet Travemünde sich neu. Ab 2018 können Sie sich hier eins der über 1.500 neuen Betten aussuchen - schlafen mit freiem Blick aufs Meer. Und da Arbeiten in besonderer Atmosphäre einfach besser von der Hand geht, entsteht hier ein modernes Tagungszentrum. Mit Kopföffner-Garantie!

Den aktuellen Baufortschritt erfahren Sie hier.

Hier schlägt das neue Herz des Priwalls: Die Promenade

Flanieren hat in Travemünde eine lange Tradition. Was damals schon zur Kaiserzeit ein absolutes Muss in Travemünde war (ist es nicht immer auch das Sehen und Gesehen werden, so ganz unter uns?), wird zukünftig in Travemünde eine ganz neue Qualität erfahren. Und da Liebe durch den Magen geht, bleibt auch diesbezüglich kein Wunsch offen: vom handcrafted Bier aus der Mikrobrauerei über karibische Cocktails im Beachclub bis zum fangfrischen Fisch direkt vom Kutter. Unser Tipp: Nur in Travemünde ist die Promenade endlos. Durch zwei Fähren sind Trave- und Priwallpromenade verbunden. Für grenzenloses Flanieren.

Fertigstellung 2018-2019

©PLANET HAUS AG 2016
©PLANET HAUS AG 2016

Im Zentrum des Geschehens: Die Promenadenvillen

Direkt am Priwallhafen gelegen, auf Augenhöhe mit dem Meer, entstehen 16 Promenadenvillen. Nomen est omen: Das kunterbunte Seebadleben auf der Promenade erleben Sie hier hautnah von einem ganz persönlichen Logenplatz, ob auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon. Zur blauen Stunde fällt Ihr Blick auf die unzähligen Boote in der Marina, auf die großen Pötte, die handbreit an Ihnen vorbeiziehen und auf die weite See.

Fertigstellung 2018-2019

©PLANET HAUS AG 2016
©PLANET HAUS AG 2016

Mann, bist Du dün geworden: Die Dünenvillen

Einfach mal den Anker werfen. Wenn Ruhe und Erholung ganz oben auf Ihrer persönlichen Hitliste für einen gelungen Urlaub stehen, dann werden Sie in den 32 Dünenvillen Ihre Heimat finden. Idyllisch und ruhig gelegen, eingebettet in die sanfte Dünenlandschaft des Priwalls, bieten die Dünenvillen perfekte Erholung. Unser Tipp: Mit nackten Füßen direkt von den Holzbohlen in den Sand laufen.

Fertigstellung 2018-2019