Der Fischereihafen

©K.E. Vögele
©K.E. Vögele

Der Wurm, der Angler, der Fisch: Fischereihafen Travemünde

Ein Urlaub in Travemünde ohne einen Besuch im Fischereihafen ist wie ein Leben ohne Mops. Möglich, aber sinnlos. Hier treffen Sie auf Fischer, die ihre Netze flicken, Seemannsgarn inklusive! Hier lässt sich fangfrischer Fisch direkt vom Kutter erstehen und wer nicht warten kann, stärkt sich schon mal mit einem Fischbrötchen. Und genau hier können Sie bald Ihre Koje beziehen. Ob als (Neu-)Bürger Travemündes oder als Gast. Im gesamten Quartier entstehen bis Ende 2021 über 400 Miet- und Eigentumswohnungen, zudem eine Hafen-Promenade mit Restaurants und Cafés. Der Fischereihafen wartet darauf, von Ihnen erobert zu werden. Auf zum Entern!

>> Fertigstellung Ende 2021