11 | 11 | 2019
11:00h
Neu - in 1 Stunde Industrie, Geschichte und Natur erfahren!
Sightseeing
Liegeplatz: Überseebrücke 2
MS Hansa: Travemünder Hafen und Seeschwalbeninsel Pötenitzer Wiek.

Im Zuge der großen Travemünder Hafenrundfahrt schnuppern Sie auch in die geschichtsträchtige Pötenitzer Wiek hinein. Die sogenannte "Pö-Wiek" ist ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet und nicht ganzjährig befahrbar. Das Team der MS Hansa zeigt Ihnen den Priwall und die naturbelassene "Pö-Wiek" von der Wasserseite aus. Eine Aussicht, welche nur von Bord der Schiffe möglich ist. Die interessante Priwallgeschichte (u. a. Flughafen der Deutschen Lufthansa mit Linienflügen nach Skandinavien, auch mit Starts und Landungen von Zeppelinen sowie die Landung des damals größten Seewasserflugzeuges der Welt, die DO-X, auf der "Pö-Wiek"). Heute ist es u. a. die Heimat der Schleswig-Holsteinischen Seemannschule und nur vom Wasser aus gut zu sehen. Weiter beherbergt die "Pö-Wiek" die seltenen Seeschwalben, welche hier eine von Menschenhand geschaffene Brutinsel vorfinden.

Alle relevanten Informationen hierzu gibt es live vom schiffsführenden Kapitän. Natürlich geht die Schifffahrt auch vorbei am Fischereihafen Travemündes, immer mit Blick auf die tolle Skyline des gewachsenen Ortes sowie dicht vorbei an den großen Pötten am Skandikai.

Dabei können Sie sich mit kleinen leckeren Speisen, Leysieffer Torten oder tollen Cocktail-/Eiskreationen verwöhnen lassen.

Bequeme Sitzplätze gibt es sowohl im Panoramasalon als auch im Außenbereich.

Termine: Abfahrten täglich um 11.00 Uhr / 12.30 Uhr / 14.00 Uhr / 15.30 Uhr ab Überseebrücke II an der Travepromenade

Infos: www.hansa-luebeck.de oder 0163/5475773

Teilnahme: Einführungspreis Erwachsene € 5,- p. P./Kinder (4 - 14 Jahre) € 3,- p. P.
Veranstalter

>
Veranstaltungsort
Liegeplatz: Überseebrücke 2
Travepromenade
Travemünde
Zurück zur Liste