Tour 1: Travemünde - Lübeck

Holstentor zu Lübeck©Die LÜBECKER MUSEEN
Holstentor zu Lübeck©Die LÜBECKER MUSEEN

Travemünde – Lübeck (ca. 17,5 km)

Einen halben Tag dauert diese Radtour von Travemünde nach Lübeck. Es geht durch die Waldhusener Hügellandschaft, zur Herreninsel und weiter entlang des alten Treidelpfades am Südufer der Trave bis nach Lübeck.

Start ist der Priwallvorplatz: Folgen Sie der Jahrmarktstraße und biegen Sie am Ende links in die Torstraße ein. An der Gabelung halten Sie sich rechts und überqueren die Bahngleise. Danach biegen Sie links in die Ivendorfer Landstraße. Nach ca. 2 km fahren Sie rechts in den Frankenkrogweg. Kurz nach dem Dorfteich geht es nun auf der Ovendorfer Straße weiter in Richtung Ovendorf. Dort angekommen, folgen Sie links der Pöppendorfer Hauptstraße und biegen an der nächsten Kreuzung rechts ab. An der folgenden Straßengabelung halten Sie sich links und fahren dann geradeaus weiter bis Sie die Bahngleise überqueren. Kurz danach biegen Sie rechts ab und folgen der Straße geradeaus bis Sie unter der B75 hindurch radeln. Nun folgen Sie rechts ca. 350 m dem Kieselgrund. Jetzt ersetzt ein Bus-Shuttle rund um die Uhr den Fuß- und Radweg. Alle 15-20 Minuten bringt der Bus Sie kostenfrei und sicher durch den Herrentunnel (nachts gibt es eine Rufbereitschaft). Hier angekommen erreichen Sie auf einem Schotterweg zwischen Traveufer und Spülfeld einen Wanderweg, auf dem Sie sich im Wald rechts halten müssen. Im romantischen Fischerdorf Gothmund biegen Sie links in den Gothmunder Weg und folgen weiter dem Fischerweg. An der Gabelung halten Sie sich rechts. Nun radeln Sie den Treidelpfad am Südufer der Trave entlang. Im Schellbruch nach ca. 3 km folgen Sie einem breiten Wanderweg, der in die Straße An der Hülshorst mündet. An der nächsten Kreuzung biegen Sie in den Torneiweg ab und folgen diesem über den Glashüttenweg bis zur Bahnbrücke. Dort geht es rechts in die Travemünder Allee bis zum Burgtor. Nun sind Sie in der Lübecker Altstadt angekommen und können den Tag mit einem kleinen Stadtbummel abschließen.