In 101 Tagen

Vortrag am Nachmittag: Das Gavnø-Retabel - Geschichte und Restaurierung eines Lübecker Kunstwerks

Das Gavnø-Retabel, das um 1515 von Jacob von Utrecht gemalt wurde, zählt zu den wertvollsten Werken des St. Annen-Museums. Seine Entstehung hängt auch mit der Lebensgeschichte des reichen Stifters H. Plönnies zusammen. Bildervortrag von Miriam Mayer, HH

Vortrag mit Bildern von Miriam Mayer, Hamburg
Das Gavnø-Retabel, das um 1515 von Jacob von Utrecht gemalt wurde, zählt zu den wertvollsten Werken des St. Annen-Museums. Nach aufwendiger Restaurierung kommt seine volle Farbigkeit und Schönheit wieder zur Geltung. Seine Entstehung hängt auch mit der Lebensgeschichte des reichen Stifters Hermann Plönnies und seiner Ehefrau Ida zusammen.

VHS Kursnr. 206-235
Mo, 21.11., 15:15-16:15
N.N.
Hanse-Residenz
3,- €
Den Eintritt zahlen Sie bitte vor Ort.

Vortrag am Nachmittag:
Das Gavnø-Retabel - Geschichte und Restaurierung eines Lübecker Kunstwerks

Auf der Karte

Hanse-Residenz
Eschenburgstraße 39
23568 Lübeck
Deutschland

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.