Heute

Ulrike Draesner liest aus "Schwitters"

Ein tiefgründiger, dabei humorvoller Roman über die Kraft der Kunst in dunklen Zeiten:

Ulrike Draesner folgt dem Schriftsteller und bildenden Künstler Kurt Schwitters ins Exil. Es sprechen Kurt, seine Frau, sein Sohn, seine Geliebte. In einer virtuosen Mischung aus Fakten und Fiktion entsteht das Panorama einer Zeit, in der angesichts einer brennenden Welt neu um Freiheit und Kultur gerungen wird. Ein tiefgründiger, dabei humorvoller Roman über die Kraft der Kunst, darüber, wie sie entsteht und was sie vermag.

Ulrike Draesner erhielt in diesem Jahr den "Großen Preis des Deutschen Literaturfonds". Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin ist Draesner Leiterin des Deutschen Literaturinstituts in Leipzig.

Tickets erhalten Sie in unserem Shop am Rathausmarkt.
© Dominik Butzmann
Audienzsaal des Raatshauses zu Lübeck

Auf der Karte

Buddenbrookhaus Lübeck
Markttwiete 16 D
23552 Lübeck
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.