In 3 Tagen

Perlin Schlüter - "NO POP NO ART!"

Die Einzelausstellung von Perlin Schlüter zeigt Pop-Up Arbeiten in Öl und Acryl auf Leinwand. Die Vernissage am 21.06. ab 19 Uhr wird mit DJ-Set begleitet.

Die Kunst ist ein eigenwilliges Wesen. Sie zu theoretisieren, ist eine eigene Disziplin ebenso wie sie auszuführen oder zu rezipieren. Die Ausstellung zeigt über 20 Arbeiten in Öl und Acryl auf Leinwand, die dem Pop Art Genre zugeschrieben werden können. Vorherrschendes Motiv der Ausstellung ist das Porträt. Liebhaber von ästhetischem Realismus werden von üppigen Farben und einer prägnanten Formführung verführt. Freuen Sie sich auf präzise, eigenwillige Darstellungen von James Dean über Kate Moss bis Frida Kahlo. O-Ton der Künstlerin: "Um aus einem Motiv ein Werk zu schaffen, transformiere ich es in meine Welt, eine Welt, die künstlich und lebendig ist."
Es ist die erste Einzelausstellung der aus Schleswig-Holstein stammenden Künstlerin Perlin Schlüter, die hier Ihr Oeuvre einführt. Die Künstlerin steht die gesamte Ausstellungszeit für Einzelgespräche in der Kunsttankstelle zur Verfügung.

Auf der Karte

Kunsttankstelle
Wallstraße 3-5
23560 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.