In 53 Tagen

Öffentliche Führung "Not macht erfinderisch - zivile Notgegenstände aus Militärmaterialien"

Lübeck

17.01. – 14.03.2021

11:00 - 12:00

In dieser Ausstellung sehen Sie dringende Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs gefertigt aus den Überresten des Zweiten Weltkrieges. Fast alle Exponate stammen aus der privaten Sammlung von Herrn Olaf Weddern.

In der Ausstellung „Not macht erfinderisch – zivile Notgegenstände aus Militärmaterialien. Die Sammlung Olaf Weddern“ sehen Sie dringende Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs gefertigt aus den Überresten des Zweiten Weltkrieges.
Fast alle Exponate stammen aus der privaten Sammlung von Herrn Olaf Weddern. Eine größtmögliche Auswahl dieser sehr seltenen Objekte wird nun in unserem Industriemuseum in Herrenwyk erstmals einer Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Preis: Erwachsene: 7 / Kinder & Jugendliche 6-15 Jahre: 2 / 16-18 Jahre: 5 €

Der Sammler selbst zeigt die kuriosen Gegenstände.

Sonntag | 17.01.2021 | 11 - 12 Uhr
Sonntag | 21.02.2021 | 11 - 12 Uhr
Sonntag | 14.03.2021 | 11 - 12 Uhr

Wegen Personenbegrenzung ist eine verbindliche Anmeldung dringend erforderlich unter 0451/122 41 94 oder 0451/122 41 95.

Weitere Termine

Auf der Karte

Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

Kokerstraße 1-3

23569 Lübeck

Deutschland


Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.