In 66 Tagen

Niederdeutsche Bühne Lübeck »Fröhstück bi Kellermanns«

Von Ursula Haucke Niederdeutsch von Gerd Meier Eine Produktion der Niederdeutschen Bühne Lübeck e.V.

Es könnte ein Sonntagsfrühstück werden, so wie Lotte und Rudi Kellermann es gewöhnt sind, der Frühstückstisch ist appetitlich gedeckt, der Kaffee ist frisch gebrüht, das Ei nicht zu hart und nicht zu weich. Und doch ist alles anders, denn ein Gedeck bleibt unbenutzt. Tochter Bärbel ist diese Nacht nicht nach Hause gekommen. Grund genug für Vater Rudi, übelgelaunt wieder einmal das Erziehungs­konzept seiner Frau in Frage zu stellen, lieb gewordene Gewohnheiten stur zu verteidigen und die eigenen Ansichten zum Maß aller Dinge zu machen. Lotte reagiert mit Gelassenheit, kann im natürlichen Wandel durchaus Positives entdecken und sieht ein neues Lebensgefühl für sie als Eltern. Während der Kaffee abkühlt, werden die Köpfe heiß.

»Fröhstück bi Kellermanns« – Szenen einer Ehe: witzig, ironisch, bissig, aber nicht verbissen.

Auf der Karte

Theater Lübeck Kammerspiele

Beckergrube 16

23552 Lübeck

Deutschland


Gut zu wissen

Weitere Infos
Wiederaufnahme
Veranstaltungsinfo: https://www.theaterluebeck.de/produktionen/froehstueck-bi-kellermanns_2021-22.html

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.