Morgen

Museumsmomente - Romantisch: Die Epoche der Empfindsamkeit

Mit Kunst- und Kulturvermittlerin Annette Klockmann

Um Freundschaftstassen, zugedachte Haarlocken, die neue Grußkarten-Mode, ums Aufleben literarisch-politische Salons bis hin zu den Werken von Schubert und Otto Runge geht es, wenn man in diese Epoche eintaucht.  Aber auch entzückende Damen mit Schutenhüten, denen Sonnenschirmchen ihre zarte Blässe zu bewahren halfen, begegnen uns bei einer Reise zurück in die Zeit der Empfindsamkeit, die schließlich mit einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte, einer "Menage á trois" endet, in die ein Lübecker verwickelt ist ...

Auf der Karte

St. Annen-Museum
St. Annen-Straße 15
23552 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.