In 73 Tagen

Melodic Lifetime feat. Markus Stockhausen

Die musikalische Seelenverwandtschaft zwischen Tomasz Kowalczyk (Piano) und Felix Behrendt (Kontrabass) bildet eine neue Einheit, auf deren Grundlage das Duo mit dem Trompeter Markus Stockhausen und dem Schlagzeuger Bodek Janke in die Lüfte steigt.

Um fliegen zu können, braucht es blindes Vertrauen. Die musikalische Seelenverwandtschaft zwischen Tomasz Kowalczyk (Piano) und Felix Behrendt (Kontrabass) bildet eine neue Einheit, auf deren Grundlage das Duo mit dem Trompeter Markus Stockhausen und dem Schlagzeuger Bodek Janke in die Lüfte steigt - mal gefühlvoll mit langem Anlauf und mal als Senkrechtstart.

Markus Stockhausen zählt zu den spannendsten Musikern unserer Zeit - ganz gleich, ob Jazz, zeitgenössische oder klassische Musik, Improvisation oder Komposition. Mit seinem Vater, dem Komponisten Karlheinz Stockhausen, arbeitete er intensiv zusammen. Über 90 CD-Veröffentlichungen dokumentieren sein Schaffen auf Labels wie ECM, EMI Classics, Sony oder ACT.

Der "Meister der vielen (Klang)Dialekte" Bodek Janke gehört zu den gefragtesten Schlagzeugern der internationalen Jazz- und Weltmusikszene. Die regelmäßige Zusammenarbeit u.a. mit Bobo Stenson, Leszek Możdżer, Jasper van´t Hof und den Bigbands von WDR, NDR und HR spricht für sein einzigartiges Können.

Der Werdegang des deutsch-polnischen Pianisten Tomasz Kowalczyk stand schon früh unter den Zeichen einer musikalischen Laufbahn: Er erhielt Klavier- und Gesangsunterricht mit sechs Jahren und als 14jähriger wurde er Jungstudent an der Universität der Künste Berlin.

Felix Behrendt studierte Kontrabass an der HfMT in Hamburg. Neben seiner Tätigkeit als Bassist ist er ein gefragter Komponist für Theater, Funk und Fernsehen. Aus seiner Feder stammen u.a. die Titelmusiken zu "Reschke Fernsehen", "Extra 3" und das Klangdesign von NDR Kultur.

Auf der Karte

Haus Eden
Königsstraße 25
23552 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.