In 13 Tagen

Mehr vom Leben - Lesung mit Johanna Klug

Johanna Klug ist eine etwas andere Sterbe- und Trauerbegleiterin: erfrischend, unkonventionell, ermutigend.

Sie schreibt mitreißend und nachdenklich über ihre Erfahrungen mit Sterbenden, über Themen, die uns alle im Leben beschäftigen. So geht es um Essen und Trinken, Schönheit, Gesundheit - und alles in Relation zu den absurden Forderungen des modernen Lebens vom Ende des Lebens her betrachtet. Eine Autorin, die mit ihrem Anspruch auf Wahrheit und Reduktion auf das Wesentliche einen besonderen Text geschrieben hat und die Leser:innen mit einem neuen Blick auf die eigene Wirklichkeit entlässt.

Neben Geschichten aus ihrem ersten Buch "Mehr vom Leben" wird uns Johanna Klug auch erste Einblicke in ihr gerade eben erst erschienenes zweites Werk "Liebe den ersten Tag vom Rest deines Lebens" geben.

Johanna Klug, Jahrgang 1994, ist ausgebildete Sterbe- und Trauerbegleiterin. Nach langjähriger Erfahrung im Hospiz- und Palliativbereich hat sie sich auf die Begleitung Sterbender und auf die Betreuung von (Kinder-)Trauergruppen spezialisiert. Zudem war Johanna Klug Studienkoordinatorin beim interdisziplinären Studiengang "Perimortale Wissenschaften" (Uni Regensburg), der sich mit Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzt.


Die Veranstaltung ist kostenfrei, Spenden zugunsten der Arbeit des Palliativnetz Travebogen sind am Abend gern gesehen.

Auf der Karte

Das Lübecker Dielenhaus
Fleischhauerstraße 79
23552 Lübeck
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.