In 49 Tagen

Litterärisches Gespräch: Die gegenseitige Inspiration von Bildkunst und Wortkunst

Die gegenseitige Inspiration von Bildkunst und Wortkunst ist Thema dieses besonderen Litterärischen Gespräches mit Dr. Brigitte Heise und Jutta Kähler. Gedichte und Texte auf Bildwerke.

Litterärisches Gespräch am 24. November
Die gegenseitige Inspiration von Bildkunst und Wortkunst ist Thema dieses besonderen Litterärischen Gespräches mit Dr. Brigitte Heise und Jutta Kähler.

Litterärisches Gespräch
am Donnerstag, 24.11.2022, 19:30 Uhr
im Bildersaal der Gemeinnützigen

Dr. Brigitte Heise und Jutta Kähler: Gedichte und Texte auf Bildwerke

"Das Kunstwerk, das am lohnendsten ist, ist zugleich dasjenige, das zu seiner Auslegung hundert Werke einer anderen Kunstgattung notwendig machte. Ein erlesenes Bildwerk ist der Kern für hundert Gedichte."
(Ezra Pound)

Die gegenseitige Inspiration von Bildkunst und Wortkunst ist Thema dieses besonderen Litterärischen Gespräches. Schon jahrhundertelang haben die Werke der bildenden Kunst Dichter angeregt, ein sogenanntes Bildgedicht oder einen Prosatext zu verfassen. Von der Antike bis in unsere Zeit führt uns die Verbindung von Bild und Wort.

Eintritt frei
Beginn: 19:30 Uhr

Es gelten Maskenpflicht und die bekannten Hygieneregeln.

verantwortlich: Jutta Kähler

Auf der Karte

Die GEMEINNÜTZIGE
Königstraße 5
23552 Lübeck
Deutschland

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.