In 61 Tagen

Heinrich Steinfest: Amsterdamer Novelle

LiteraTour Nord

Heinrich Steinfest, geb. 1961 in Albury (Australien), wuchs in Wien auf und lebt in Stuttgart. Steinfest hat bisher mehr als 20 Romane veröffentlicht, wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet und stand 2014 mit „Der Allesforscher“ auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis.

Die „Amsterdamer Novelle“ endet, wie sie beginnt, mit einem Foto: Es zeigt den Kölner Roy Paulsen,  wie er mit dem Rad an einer Gracht in Amsterdam entlangfährt. Allein: Er ist dort nie gewesen. Paulsen könnte dieses Bild als kuriose Verwechslungsgeschichte abtun. Stattdessen fährt er nach Amsterdam und macht sich auf die Suche nach dem Haus, das im Hintergrund des Bildes zu sehen ist. Und gerät in eine tödliche Auseinandersetzung, die sein Leben in eine neue Richtung lenkt – genau auf den Moment des Fotos zu. 

In Kooperation mit der Buchhandlung Hugendubel.

10 € | 8 € ermäßigt. Karten sind erhältlich bei der Buchhandlung Hugendubel unter 0451/1600650.

© Burkhard Riegels

Katharineum, Nebeneingang in der Hundestraße.

Auf der Karte

Buddenbrookhaus Lübeck

Markttwiete 16 D

23552 Lübeck

Deutschland


Gut zu wissen

Weitere Infos
Terminübersicht: https://buddenbrookhaus.de/programm
Museumstartseite: http://buddenbrookhaus.de
Museumstartseite: http://buddenbrookhaus.de

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.