In 114 Tagen

Gefängnisseelsorge. Was ist das und warum ist sie nötig?

Dieser Vortrag möchte Ihnen einen Einblick geben in die Arbeit der Gefängnisseelsorge. Wir besuchen Gefangene und begleiten sie in ihrer besonderen Lebenssituation. Referentin: Martina Zepke-Lemcke, Gefängnisseelsorgerin

Wir bestärken sie in ihrem Bemühen, ihr Leben zu verstehen und neu auszurichten, um künftig ein Leben ohne Straftaten führen zu können.Seelsorgerliche Gespräche stehen unter dem Schutz des Seelsorge- und Beichtgeheimnisses. Die Gefängnisseelsorge ist da für die Gefangenen und die Bediensteten, ungeachtet ihrer Religion.Die Gefängnisseelsorge möchte durch ihre Arbeit zur Resozialisierung der Gefangenen beitragen, Prozesse der Versöhnung zwischen Opfern und Täter:innen begleiten und somit den sozialen Frieden fördern.

4,50 €, Mitglieder des Fördervereins 4,00 €.

Auf der Karte

Seniorenakademie an St. Marien
Marienkirchhof 2-3
23552 Lübeck
Deutschland

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.