In 19 Tagen

Die Vermessung der Welt / Theater Korona

Mit Masken, Figuren, Schauspiel, kleinen und großen Objekten nach D. Kehlmann

Mit Masken, Figuren, Schauspiel, kleinen und großen Objekten nach D. Kehlmann
Gegen Ende des 18. Jahrh. vermessen zwei junge Deutsche die Welt. Alexander v. Humboldt kämpft sich durch Urwald und Steppe, erprobt Gifte im Selbstversuch, zählt die Kopfläuse der Eingeborenen. Der Mathematiker und Astronom Carl Friedrich Gauss bleibt gern in Göttingen und liebt die Frauen. Er beweist auch so, dass der Raum sich krümmt. Alt, berühmt und ein wenig sonderbar geworden, begegnen sich die beiden (fiktiv) 1828 in Berlin.
www.theaterkorona.de

Auf der Karte

KOLK 17 Figurentheater & Museum zu Gast im Europäischen Hansemuseum
An der Untertrave 1
23552 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.