In 55 Tagen

Die Heckenapotheke der Natur - so alt wie die Menschheit

Manche Sträucher, Bäume und Pflanzen am Wegesrand sind insbesondere im Herbst wie eine Schatztruhe mit ihren vielfältigen Angeboten an heilsamen und wohltuenden Hausmitteln. Sie sind die "Heckenapotheke" vor der Haustür.

Manche Sträucher, Bäume und Pflanzen am Wegesrand sind insbesondere im Herbst wie eine Schatztruhe mit ihren vielfältigen Angeboten an heilsamen und wohltuenden Hausmitteln. Sie sind die "Heckenapotheke" vor der Haustür. Die Verwendung von Pflanzen zur Heilung und für die Ernährung der Menschen blickt auf eine jahrtausendalte Tradition zurück. Als geistiger Vater der abendländischen Heilkunde gilt der griechische Arzt Hippokrates (460-370 v.Chr.). Von ihm stammt der kluge Satz, der ihn ebenso berühmt machte wie sein Eid: "Eure Nahrungsmittel sollten Heilmittel und eure Heilmittel sollten Nahrungsmittel sein". Die Klöster des Mittelalters förderten und erweiterten mit ihren Klostergärten das Wissen um diese Kräuterschätze.
Wir machen einen Streifzug durch das Naturschutzgebiet Südlicher Priwall auf der Suche nach den Schätzen am Weg. Lernen Sie unterwegs den heilsamen "Virenschreck" kennen - ungewöhnlich, aber lecker und gesund. Unterwegs gibt es eine Rast mit kleinen Überraschungen aus den wilden Schätzen am Wegesrand.
Die Strecke ist ca. 4 km lang und erfordert eine normale Wanderkondition. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie bei der Anmeldung.

VHS Kursnr. 307-551
Treffpunkt: Parkplatz Dummersdorfer Ufer am Hirtenbergweg (53.91782, 10.84925)
Wir bitten um feste Schuhe, dem Wetter angemessene Kleidung und ggf. ein Sitzkissen. Wer hat, kann auch ein Fernglas mitbringen.
Do, 06.10., 14:00-17:00
Annette Willemsen
Ulrike Westphal
Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer e.V.
15,50 €  , erm. 10,50 €
Die Heckenapotheke der Natur - so alt wie die Menschheit

Auf der Karte

Den Treffpunkt erfahren Sie bei der Anmeldung
23552 Lübeck
Deutschland

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.