In 12 Tagen

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG im Garten des Günter Grass-Hauses

INDIENBILDER - von Mutter Teresa bis Günter Grass

Die vielschichtige Rezeption Indiens im Werk von Günter Grass bildet das zentrale Thema der Ausstellung »Indienbilder - von Mutter Teresa bis Günter Grass«. Die Schau thematisiert unterschiedliche Sichtweisen deutscher Reisender auf Indien in verschiedenen Jahrhunderten.

Mit der Journalistin Shakuntala Banerjee, Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios, und Walter LInder, ehemaliger Botschafter der Bundesrepublik in Indien.

Es sprechen außerdem Prof. Dr. Hans Wißkirchen, Leitender Direkter der Lübecker Museen, und die Museumsleiter Dr. Lars Frühsorge und Dr. Jörg-Philipp Thomsa

Im Anschluss entführt DJ Sunny Chawla in die Klangwelten Indiens. Das Restaurant »Masala Darbar« serviert indische Spezialitäten.

In Zusammenarbeit mit der Völkerkundesammlung Lübeck

Mit freundlicher Unterstützung des Radisson Blu Senator Hotels, der Firma Nexus und des Freundeskreises Günter Grass-Haus

Karten erhalten Sie hier!

sowie auch :  Museumsshop, oder telefonisch unter 0451 - 122 4230.

© ZDF/Claudius Pflug

 

Auf der Karte

Günter Grass-Haus
Glockengießerstraße
23552 Lübeck
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.