Heute

Ausstellung "Schätze des Altbestands"

Die Bibliothek der Hansestadt Lübeck verfügt über einen reichen Bestand an wertvollen Handschriften, Inkunabeln und Drucken, von denen einige besonders prachtvolle Exemplare in einer Sonderausstellung zu sehen sein werden.

Die Bibliothek der Hansestadt Lübeck verfügt über einen reichen Bestand an wertvollen Handschriften, Inkunabeln und Drucken, von denen einige besonders prachtvolle Exemplare in einer Sonderausstellung zu sehen sein werden.
Zum 400jährigen Jubiläum werden Stücke aus dem gesamten Bestand gezeigt, deren Ursprung vom 11. bis ins 19. Jahrhundert reicht und deren kulturhistorische Bedeutung für Lübeck prägend ist. Darunter eines der Spitzenstücke, das Rudimentum novitiorum aus dem Jahre 1475, welches
die erste gedruckte Stadtansicht von Lübeck enthält.

Die Ausstellung kann vom 20.06. - 21.07. montags, mittwochs und donnerstags in der Zeit von 15 - 18 Uhr im Mantelssaal besichtigt werden.
Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Weitere Termine

Auf der Karte

Bibliothek der Hansestadt Lübeck
Hundestraße 5-17
23552 Lübeck
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.