In 9 Tagen

15. Lübecker Bluesnight

Das wird wieder ein Fest!!

Die Lübecker Bluesnacht wird in diesem Jahr ein besonderes Highlight präsentieren: Boogiemeister of the world  -  Axel Zwingenberger! Rollende Bässe, die Dynamik eines fauchenden Eisenbahnzuges. Sehnsuchtsvolle Bluesklänge, die ferne Erinnerungen heraufbeschwören. Im Laufe der Jahre trat er zusammen mit  Charlie Watts, Bill Wyman, Big Joe Turner, Lionel Hampton, Big Joe Turner und vielen mehr auf. Diese Zusammenarbeit führte meist auch zu Plattenaufnahmen.                               Axels Hauptaugenmerk gilt an diesem Abend dem solistischen Pianospiel. Er stellt sich dem Publikum pur und unverfälscht. Er lässt ausschließlich seine Musik wirken.

Der Gitarrist und Sänger Bertram Scholz aus Neustadt/Holstein ist seit 1985 aktiver Bluesmusiker und trat u.a. bei vielen renommierten Bluesfestivals in Deutschland auf. Stilistisch ist er dem rauen, traditionellen Blues verbunden. Lange Jahre begleitete er u.a. die Deltablues-Legenden David "Honeyboy" Edwards und Louisiana Red auf vielen Konzerten und Tourneen. Mit ihnen verband ihn eine lange Freundschaft. Er präsentiert ein Programm aus Bluesklassikern und eigenen Songs.

Feinsten Blues aus Lübeck präsentiert  Bluesm@il - die Band, die bereits 2 Mal im Rahmen der GBC in die Spitze der besten deutschen Bluesbands gewählt wurde! In diesem Rahmen gewannen sie den Publikumspreis für die beste Band. Die 4 Musiker Rüdiger Vogt (Gesang, Mundharmonika, Piano), Alfons Krause (Gitarren), Ulrich Axler (Bass) und Klaus Hoffmann (Drums) begeistern ihr Publikum mit der ganzen Spannbreite des Blues - auch mit eigenen Songs in deutscher Sprache.

Auf der Karte

LiveCV im CVJM Lübeck
Große Petersgrube 11
23552 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.