Wandern

©Shutterstock©Shutterstock

Die Natur ruft – Sie brauchen nur ein paar Schritte zu gehen: Rund um Travemünde finden Sie ursprüngliche Wildnis und seltene Tier- und Pflanzenarten auf Ihren Wanderrouten.

Ob Sie nur einen kurzen Ausflug ins Grüne unternehmen oder auf eine ausgiebige
Expedition gehen wollen. Wir haben drei besonders schöne
Routen für Sie zusammengestellt.

Tour 1: Travemünde Naturoase (ca. 6,4 km)

Die Halbinsel Priwall zwischen Trave und Ostsee gehört der Natur: zwischen Dünen und Wald wachsen Strandrosen und Sanddorn, zahlreiche Vogelarten sind hier heimisch und traumhafte Wanderwege durchziehen die Landschaft.

Tour 2: Travemünde Küstenschwärmer (ca. 10 km)

Frische Ostseeluft und herrlichen Meerblick verspricht die "Travemünder Küstenschwärmer" - Wanderroute. Dabei entdeckt man den wunderschönen Küstenstreifen von Travemünde über Niendorf und wer mag, wandert sogar bis zum Timmendorfer Strand.

Tour 3: Schellbruch

Wandern im Schellbruch: Genießen Sie die Ruhe auf ca. 5 ereignisreichen Kilometern auf einer Wanderung im Naherholungsgebiet Schellbruch.

Tipp: Wandern auf den Spuren der Hanse
Fühlen Sie sich zurückversetzt in die Zeit, als die großen Koggen der Hanse noch die Elbe rauf und runter schipperten. Einer der schönsten Teilstrecken des Hanseatenweges verläuft durch die malerische Natur zwischen Lübeck und Travemünde und hat eine Länge von 32 km. Ausführliche Informationen zur Wegstrecke erhalten Sie unter www.naturfreunde-sh.de.