Ostseestation Priwall

©Ostseestation Priwall©Ostseestation Priwall©Ostseestation Priwall©Ostseestation Priwall

Auf dem Priwall lädt die Ostseestation zu einem Besuch des Umweltzentrums
und der Aquarien mit heimischen Meerestieren ein.

Hier darf man angucken, fühlen, füttern und Fragen stellen. Können Ohrenquallen hören? Sind giftige Petermännchen wirklich gefährlich? Haben Katzenhaie sieben Leben? Wer sich traut, darf auch einmal eine Strandkrabbe oder einen der Gemeinen Seesterne auf die Hand nehmen oder einen Haifischkiefer und das Gebiss eines Schweinwales anfassen. Oft gibt es die Möglichkeit die faszinierende Welt von Plankton & Co durch ein Mikroskop zu erleben. Anschließend geht es in den Aquariumraum. Für Kinder ist es ein einmaliges Erlebnis, den gefräßigen Plattfischen und den immer hungrigen Stichlingen bei der Fütterung zuzuschauen oder auch einmal selbst die Tiere zu füttern.

 

Kontaktinformationen Ostseestation Priwall

Am Priwallhafen 10

23570 Travemünde

Tel.: +49 (0) 45 02/ 30 87 05

E-Mail: info(at)ostseestation-priwall.de 

www.ostseestation-priwall.de

Öffnungszeiten:
Aufgrund der Bautätigkeit auf dem Priwall ist die Ostseestation ab November geschlossen. Sonderöffnungstermin 25. - 31. Dezember 2016 von 10.00-16.00 Uhr
Öffnung ansonsten gerne nach Absprache unter 04502 - 308705